Holzhaus Hochhaus | Bauausführung

Holzhaus in Haltern am SeeIm viergeschossigem Neubau des Holzhauses entstanden 4 hochwertige Eigentumswohnungen mit optimaler Süd-Westausrichtung mitten im Herzen der wunderschönen Stadt in Haltern am See direkt am Gänsemarkt mit unverbaubarem Blick auf den Siebenteufelsturm.

Diese spezielle Bauweise gibt es bisher nur wenige Male auf der Welt. In England, Australien und Norwegen stehen schon Hochhäuser in Massivholzbauweise. In Wien entstand 2018 das weltweit größte Hochhaus aus Massivholz, seine 24 Stockwerke ragen mehr als 80 Meter in den Himmel.

Die Grundausstattung des schlüsselfertigen Objektes in Massivholzbauweise in Haltern lässt keine Wünsche offen und bietet hohe Qualität und zeitgemäßen Komfort bei folgenden Ausstattungsmerkmalen:

 

  • Barrierefreie Zugänge zum und im ganzen Haus
  • Aufzug von der PKW-Ebene bis zum Penthouse
  • Großzüge Loggien (Grundfläche 8,78 qm - 14,98 qm)
  • Hochwertige Bodenbeläge
  • Stilvolle, zeitgemäße und hochwertige Badausstattung, im Duschbereich ebenerdig
  • Fußbodenheizung
  • Geringe Energiekosten durch Hochdämmende 3-fach verglaste Fenster mit erhöhtem Einbruchschutz
  • Elektrische Rollläden und Raffstoreanlagen im Wohnbereich
  • Eingangstüren mit hoher Einbruchsicherung und RC-2N Sicherheitsbeschlägen
  • Neueste EDV-Datenleitungen CAT 7
  • Haustürsprechanlage mit Videofunktion
  • Vernetzte Rauchmelder in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Atmungsaktive Massivholzbauweise aus KLH Kreuzlagenholz
  • Natürliche Klimatisierung durch Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich der Massivholzbauweise
  • Wohngesundheit durch völligen Verzicht auf jegliche gesundheitsschädliche Bauchemie
  • Jede Wohnung erhält einen Abstellraum in der Parkebene ca. 6,00 qm
  • Tiefgaragenstellplätze ( auf Wunsch) mit Starkstromsteckdose zum Laden eines Elektro Kfz


Die Gründung erfolgte entsprechend der statischen Berechnung einschließlich Einbau eines Fundamenterders aus V2A Bandstahl und der erforderlichen Bewehrung. Die Bodenplatte wurde aus einem wasserundurchlässigen Beton erstellt, mit einer Sauberkeitsschicht und Delta-Noppenbahn unter der Sohle. Die Sohle wurde maschinell in der Oberfläche abgerieben und geglättet. Auf die Betonsohle wurde eine Hartstoffeinstreuung aus Korodur als werksgemischter Trockenmörtel auf die frische Oberfläche gleichmäßig auftragen und maschinell eingearbeitet. Damit war die Oberfläche fertig und musste nicht mehr mit einem Estrich belegt werden.

Die Wände in allen Geschossen wurden aus Massivholz KLH (KreuzLagenHolz) gefertigt. Der Aufbau sieht wie folgt aus:

  • Massivholzwand ca. d= 9,5 cm
  • Steinwolledämmung ca. d= 16,0 cm
  • Luftschicht/Arbeitsfuge ca. d= 2,0 cm
  • Klinkerstein ca. d= 11,5 cm


Die Innenwände in allen Geschossen über dem Kellergeschoss sind ebenfalls Massivholzwände (KLH). Die Geschossdecken der Wohngeschosse wurden aus Massivholzdecken KLH gemäß statischen Vorgaben errichtet. Die Innenverkleidung der Räume erfolgte im Trockenbau mit Gipsfaserplatten "Greenline" mit besonderen baubiologischem Nutzen. Diese Bauplatten haben die Eigenschaft, Schadstoffe aus der Raumluft aufzunehmen und somit ein gesundes Raumklima zu schaffen. Schadstoffe in Räumen sind nichts Ungewöhnliches. Sie kommen durch alltägliche Gegenstände wie Möbel, Putzmittel oder Bodenbeläge zustande. Ein weiterer Vorteil der Gipsfaserplatten ist, dass diese extrem stabil und fest sind. In der Kombination mit der direkt dahinter liegenden Massivholzwand KLH lassen sich dort Schrauben und Nägel leicht befestigen. Bilderrahmen oder Regale können damit leicht aufgehangen werden.


Die Fenster sind aus Kunststoff gefertigt (innen weiss und außen grau) mit Dreifachverglasung, Isolierverglasung gemäß aktueller Wärmeschutzverordnung W/qm K=1,0. Alle Fenster erhielten Rollladen mit E-Antrieb, im Wohnraum gibt es Raffstoreanlagen mit E-Antrieb.


In allen Wohnräumen findet sich das innovative Heizsytem Bekotec für ökologisches und ökonomisches Heizen in Form einer Fußbodenheizung. Die geringe Estrichmasse und die oberflächennahe Lage der Heizrohre führen zu einer schnellen Reaktion der Fußbodenheizung. Die Wärme geht von einer großen Fläche aus und wärmt die Räume gleichmäßig auf. Dies bedeutet weniger Staubbelastung in der Atemluft, besonders für Allergiker ist dies sehr von Vorteil.

Jede Wohneinheit verfügt über ein eigenes, modernes Gas-Brennwert-Kompaktgerät von Viessmann mit integriertem emailliertem Ladespeicher bzw. Rohrwendel-Warmwasserspeicher, die Nenn-Wärmeleistung beträgt 2,4 bis 35 kW. Mit der ViCare App können Sie ganz komfortabel die Heizung bedienen und Energiesparen – zu jeder Zeit, von jedem Ort aus. So haben Sie den Anlagenstatus immer im Blick.

Die Bäder verfügen sowohl über eine bodengleiche, geflieste Walk-in-Dusche mit transparenter Glasabtrennung, als auch eine Badewanne von 180 x 80 cm. Lediglich im Dachgeschoß wurde auf den Einbau einer Badewanne verzichtet. Die Ausstattung ist stylisch und zeitgemäß, aber auch zeitlos elegant. Auf modische, aber meist kurzlebige Trends wurde bei der Gestaltung bewusst verzichtet.

In der Kellergeschoß- Park- und Eingangsebene wurden alle Wände aus Beton in Massivbauweise erstellt. Im Kellergeschoss wurden die Innenwände aus Kalksandstein mit Fugenglattstrich gemäß den statischen Vorgaben errichtet. In der Tiefgarage ist jeder Stellplatz mit einer Starkstromsteckdose zum Laden eines Elektro Kfz ausgestattet. Das Anbringen einer eigenen Wallbox ist somit problemlos möglich. Im Bereich der Fahrradstellplätze sind je Wohneinheit 2 Steckdosen zum Aufladen von E-Bikes installiert. Jede Wohnung erhält einen Abstellraum in der Parkebene von ca. 6,00 qm.

Holzhaus Architektur

Die Architektur Carsten Krafft

Dipl.-Ing. Architekt Carsten Krafft
Zum Stadtgraben 5, Marienhof
45721 Haltern am See

Fon: 02364 - 50 911 34
Fax: 02364 - 50 911 35
E-Mail: info@architekt-krafft.de

Umfrage: Hochhäuser aus Holz

Wie sicher sind Hochhäuser aus Holz?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok